Aktuelles

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten aus dem Labor

  • Ausbildung zum Kaufmann/-frau im E-Commerce

    Ab August 2018 können Kaufleute im E-Commerce ausgebildet werden. Erfahren Sie nachfolgend mehr zum aktuellen Stand und darüber, welche neuen Inhalte im Beruf ...

    » Mehr erfahren
  • Innovative Technologien am Point of Sale – Ergebnisse der Analysephase

    Wenn es um POS-Technologien geht, sind die Einzelhändler aus der Region oftmals überfordert. Dies ergaben Experteninterviews der Uni Siegen mit ausgesuchten Modellhändlern aus Südwestfalen. ...

    » Mehr erfahren
  • Suchmaschinenoptimierung: Mehr Aufmerksamkeit im Internet

    Wie können meine Kunden mein Geschäft im Internet besser finden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, trafen sich am 5. Mai 2017 über 30 Einzelhändler aus der Region in Soest zum Workshop „Einführung in die Suchmaschinenoptimierung“ des Einzelhandelslabors ...

    » Mehr erfahren
  • Eine Website zu erstellen ist gar nicht so schwer

    Ziel des Einzelhandelslabor-Workshop in Meinerzhagen war es, die Teilnehmer für die Erstellung einer eigenen Website fit zu machen. Die wichtigsten Schritte erklärte Lars Bollweg vom CCEC (Competence Center E-Commerce) der FH Südwestfalen anhand des Open-Source-Sytems „Wordpress“. ...

    » Mehr erfahren
  • Offizielle Auswertung der Händlerbefragung ist online!

    Der Stand der Digitalisierung im inhabergeführten stationären Einzelhandel (ISEH) befindet sich in Südwestfalen insgesamt auf einem niedrigen Niveau. Dies ergab die Auswertung der entsprechenden Händlerbefragung des Competence Center E-Commerce. ...

    » Mehr erfahren
  • Google-Himmel oder Sauerland-Museum?

    Diese provokante Frage stellte Herr Prof. Dr. Peter Vieregge bei der Zwischenbilanz-Veranstaltung des Einzelhandelslabors Südwestfalen an die anwesenden ...

    » Mehr erfahren
  • Labor sucht Verstärkung

    Die Universität Siegen hat eine Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter ...

    » Mehr erfahren
  • Das Geschäft vor Ort – reicht alleine nicht mehr aus

    Kunden suchen heutzutage rund um die Uhr und überall nach Produktinformationen. Das klassische Ladenlokal kann dieser Entwicklung nicht Stand halten. „Man muss auch online unterwegs sein, um seine Kunden zu erreichen“, so die Meinung der rund 20 Teilnehmer des Workshops Multi-, Cross- und Omni-Channel-Retailing am 5. April 2017 in Werdohl. ...

    » Mehr erfahren
  • Zahl des Monats

    Auf Basis unserer Forschungsergebnisse präsentieren wir Ihnen monatlich interessante Zahlen rund um die Themen Digitalisierung und stationärer ...

    » Mehr erfahren
  • Der Kunde möchte lokal einkaufen

    Obwohl der regionale Einzelhandel durch das Internet Kunden in der ganzen Welt ansprechen könnte, setzen einige Städte auf lokale Shoppingplattformen. Das klingt erst einmal irritierend. Um Händlern und Kommunen aus Südwestfalen einen besseren Einblick in die Plattformwelt zu ermöglichen, lud das Einzelhandelslabor Südwestfalen am 20.03.17 zu einem umfassenden Workshop in Lippstadt ein. ...

    » Mehr erfahren
  • Die Umkleidekabine wird zum persönlichen Berater

    Im Experience Store „Exp 37“ konnten Einzelhändler aus Südwestfalen vor Ort testen, wie die nahtlose Integration des stationären Einkaufserlebnisses mit kundenorientierten Online-Services funktioniert. ...

    » Mehr erfahren
  • Das war wirklich richtig gut!

    Fast 300 Teilnehmer nahmen insgesamt an den acht Roadshows in den Modellkommunen teil. Zur finalen Show in Lüdenscheid kamen nochmals über 50 Personen aus den Kommunen Meinerzhagen, Werdohl, Altena und Lüdenscheid, um sich über das Thema Digitalisierung im stationären Einzelhandel zu informieren. ...

    » Mehr erfahren
  • Sprechende Produkte – die Zukunft des Einzelhandels?

    Die Universität Siegen besuchte das Innovative Retail Laboratory (IRL) in Saarbrücken, um potenzielle technologische Entwicklungen im Handel kennen zu lernen und Ideen für das Einzelhandelslabor ...

    » Mehr erfahren
  • Schützen Sie Ihre Kunden vor Cyberkriminalität

    Ohne Software-Updates drohen Sicherheitslücken. Mehr als 1.000 deutsche Online-Shops sind aktuell aufgrund veralteter Softwareversionen von Online-Skimming betroffen. Dabei nutzen Online-Kriminelle Sicherheitslücken in veralteten Softwareversionen und spähen Bestellvorgänge aus. ...

    » Mehr erfahren
  • Kreative Köpfe mit einzigartigen Produkten gesucht

    Verkaufen Sie außergewöhnliche Produkte? Am Montag, den 28. November 2016 trafen sich im Mendener Technologie- und Gewerbezentrum „Kreative-Köpfe“ aus Südwestfalen zum Thema Einzelhandel und Digitalisierung. ...

    » Mehr erfahren
  • Silver Surfer: Generation 50plus immer öfter online

    „Meine Kunden sind über 50 und haben mit der Digitalisierung nichts am Hut“, so könnte eine typische Aussage eines Einzelhändlers klingen, wenn man ihn zur Onlineaffinität seiner Bestandskunden ...

    » Mehr erfahren
  • Kundenwünsche im Online-Zeitalter

    Durch den wachsenden E-Commerce steigen auch die damit verbundenen Serviceangebote. Viele Kunden wünschen sich diese digitalen Serviceangebote mittlerweile auch vom stationären Einzelhandel. Welche Lösungsansätze es für diese Herausforderung gibt, präsentierte das Einzelhandelslabor Südwestfalen im Rahmen seiner Roadshow in Iserlohn am ...

    » Mehr erfahren
  • Beacons, QR-Codes, 3D-Drucker – brauche ich das?

    Was kann ich in meinem Geschäft umsetzen oder nutzen und welche digitalen Anwendungen sind für meine Branche sinnvoll? Theresia Mennekes von der Universität Siegen diskutierte mit Einzelhändlern aus Südwestfalen im Rahmen der Roadshow in Lippstadt über Einsatz- und Unterstützungsmöglichkeiten von neuen Technologien am Point of Sale (POS). ...

    » Mehr erfahren
  • Von Nichtsuchern und Heimatblindheit

    Was sich hinter dem Begriff „Heimatblindheit“ verbirgt, erklärte Prof. Dr. Vieregge von der BiTS Iserlohn den regionalen Einzelhändlern in Hagen und ...

    » Mehr erfahren
  • Einzelhandelslabor besucht Geseke

    „Ich bin ohne Erwartungen hierhergekommen. Wenn man von allem zehn Prozent mitnimmt, kommt man schon weiter“, so das Fazit von Herrn Robert Büsse vom Schuhhaus Büsse in Geseke (Quelle: Der Patriot, ...

    » Mehr erfahren
  • Start der Roadshow in Arnsberg

    Während fast 70% der inhabergeführten stationären Einzelhändler in Südwestfalen das Internet zur Warenbeschaffung nutzen, wird das Potential des Internets als Verkaufskanal noch längst nicht ausgeschöpft. ...

    » Mehr erfahren
  • Ergebnisse der Händlerbefragung

    67% aller Händler nutzen eine digitale Warenwirtschaft, hingegen haben nur 17,5% der Händler diese an einen Onlineshop angebunden. Aber nur wer seine digitale Warenwirtschaft an das Kassensystem, Onlineshops, Drittanbieterplattformen und ein CRM anbindet, nutzt die wirklichen Potenziale der ...

    » Mehr erfahren
  • Start der Roadshow

    Ab Oktober 2016 startet das Einzelhandelslabor mit der Sensibilisierungsphase. Hierzu wird das Labor in Form einer Roadshow die teilnehmenden Kommunen vor Ort ...

    » Mehr erfahren
  • Kundschaft mit virtuellen Monstern ins Geschäft locken?

    Der Hype um das Spiel Pokemon Go ist groß. Doch was ist das eigentlich genau und warum sollte man als Händler davon profitieren ...

    » Mehr erfahren