Payment-Lösungen für den Einzelhandel – vor Ort und online

Während in Ländern wie China das mobile Bezahlen per Handy zum Alltag beim Einkaufen gehört, dominieren in Deutschland nach wie vor traditionelle Zahlungsmittel wie z. B. die EC-Karte.

Doch mit dem Fortschritt der Digitalisierung und dem damit verbundenen veränderten Kundenverhalten, wird sich auch der Zahlungsverkehr in Zukunft weiter wandeln.

Wie sieht eigentlich der moderne Zahlungsverkehr aus? Was steckt hinter dem Begriff „Payment“? Wir klären Sie auf und zeigen Ihnen Payment-Lösungen – vor Ort (Point of Sale, POS) und online. Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Wie hoch sind die Kosten? Welche Vor- und Nachteile sind mit den modernen Zahlungsmethoden wie paydirekt, Paypal, Amazon Pay und Co. verbunden? Wie steht es um das Thema Sicherheit und Datenschutz?

Der Workshop „Payment im Wandel“ geht auf die aktuelle Bezahlsituation im stationären Handel ein. Er beleuchtet sowohl die Bedürfnisse des Konsumenten als auch die des Händlers. Zudem wird ein Ausblick auf Bezahloptionen (z.B.kontaktloses Bezahlen, Bezahlen via Handy,…) gegeben und die damit verbundene Chance für den Händler mehr Service sowie mehr Flexibilität zu bieten und zugleich Kosten zu sparen.

Die Teilnahme ist auf max. 30 Personen begrenzt.

Termin

Datum: 10.04.2018
Uhrzeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Ort: Winterberg (die genaue Adresse folgt)

Melden Sie sich schnell an!

Jetzt für "Payment im Wandel – Lösungen für den Einzelhandel" anmelden: